Messi-Trikot 2010: Das Gaucho-Dress von Weltfußballer „El Pulga“

Weltfußballer Lionel Messi wird auch bei der WM 2010 seine Fans mit technischer Raffinesse verzaubern – hier das Gaucho-Trikot im Detail.

„El Pulga“: „Der Floh“ – Lionel Messi verzaubert auch in diesem Jahr wieder sein Fans. Entsprechend begehrt ist auch das Messi-Trikot zur WM 2010 von Alt-Weltmeister Argentinien. Der „Mini-Maradona“ ist in der Form seines Lebens. Über 40 Pflichtspieltore erzielte der gerade einmal 1,69 Meter kurze Barca-Stürmer. Den Ritterschlag erhielt Messi Anfang des Jahres mit der Ernennung zum Weltfußballer 2009. Damit stieß er Dauerrivale Cristiano Ronaldo endgültig vom Fußball-Thron – und die Erfolgsstory scheint kein Ende zu nehmen.

Als äußerst beliebt hat sich das Messi-Trikot 2009/2010 von Barcelona im pinken Design erwiesen. Die Presse überschüttet den Vorzeige-Fußballer derzeit mit Lorbeeren – ganz nach dem Motto: Messi zelebriert den Fußball, die anderen spielen nur mit.

Messi-Trikot: Ein Leben wie im Fußballmärchen

Als junger Teenager kam „El Pulga“ zusammen mit drei Geschwistern nach Barcelona. Schon nach dem ersten Probetraining bei den Katalanen erkannte der damalige Jugendtrainer das unglaubliche Potenzial von Messi. Er ließ den Argentinier sofort einen Vertrag provisorisch auf einer zerknitterten Serviette unterschreiben – der Rest ist Fußball-Geschichte.

In der Saison 2004/2005 gab Messi dann sein Debüt bei den Profis – in seiner ersten vollständigen Profisaison schoss der filigrane Techniker bereits 35 Tore. Im Spätsommer 2005 verlängerte er seinen Vertrag bei Barca vorzeitig bis 2014 – die festgeschriebene Ablösesumme liegt derzeit bei unglaublichen 150 Millionen Euro.

Ein Gedanke zu „Messi-Trikot 2010: Das Gaucho-Dress von Weltfußballer „El Pulga““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.