England WM-Trikot 2010: Rooney überflügelt Beckham & Co.

In Sachen Superlativen nimmt sich auch das England WM-Trikot für 2010 nichts gegenüber Spielern wie Rooney & Co.

England gehört zu den WM-Topfavoriten in Südafrika. In Sachen Superlativen nimmt sich auch das England WM-Trikot für 2010 nichts gegenüber Spielern wie Rooney & Co. – denn ein fast schon totgesagter Trend feiert in diesem Jahr sein Comeback auf dem Rasen: Der klassiche Stehkragen! Dank den „Three Lions“ könnte die Tragevariante à la Cantona & Co. zur WM wieder „in“ sein. Bis auf dieses kleine – aber feine – Detail hielt sich Sportausrüster Umbro aber an den Vorgänger-Designs.

Beide England-WM-Trikotvarianten kommen im einfarbigen Design daher. Das Heimtrikot zur WM 2010 glänzt dabei wie immer in Weiß. Als Ausweichvariante steht der Capello-Elf das rote Dress zur Verfügung. Auf das England-Trikot von Werbestar David Beckham müssen Fans in diesem Jahr aber zumindest auf dem Rasen wohl verzichten.

England-WM-Trikot 2010: Von geplatzten Träumen und aufgehenden Sternen…

Der Galaxy-Star verletzte sich während seiner Leihperiode bei Milan schwer und wird das Turnier – ursprünglich als seine letzte WM gedacht – voraussichtlich nur von der Tribüne aus verfolgen könnne. Besonders bitter für „Becks“: Damit verpasst der Flanken-Spezialist auch einen Rekord für die Ewigkeit – als erster englischer Fußballer hätte Beckham an vier WM-Endrunden teilgenommen. Der Achillessehnenriss ließ diesen Traum nun aber vermutlich platzen – doch Wunderheilungen sind spätestens seit dem Rooney-Blitzcomeback bei ManU auf der Insel nie ausgeschlossen.

Stichwort Rooney: Der „Terrier“ dürfte das Zugpferd der Merchandising-Kampagne für die WM-Fanartikel 2010 und speziell das England-WM-Trikot werden. Das Home-Dress mit der Rückennummer 10 avancierte schon mehrere Wochen im Voraus zum absoluten Bestseller in den Fanshops. Kein Wunder: Wayne Rooney präsentiert sich in Bestform und ist derzeit vielleciht sogar der beste Stürmer der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.