Die besten und schönsten WM-Trikots 2010 in Südafrika

Welcher der 32 WM-Teilnehmer hat das beste und schönste WM-Trikot 2010?

Die WM in Südafrika ist bereits im vollen Gange. Alle 32 Teams in den acht WM-Gruppen A bis H haben bereits mindestens in einer Partie ihre Gesichter – und vor allem ihre WM-Trikots 201o – der Öffentlichkeit gezeigt. Zu den sportlichen Höhepunkten gehörte freilich der 4:0-Auftaktsieg von „Jogis“ Jungs gegen Australien. Die erste ganz große Sensation gab es aber erst am sechsten WM-Tag: Die Schweiz zwang spektakulär den amtierenden Europameister und haushohen Turnierfavoriten Spanien mit 1:0 in die Knie. Für positive Momente sorgten bis dato auch die Südkoreaner sowie Neuseeland, das sich einen WM-Zähler gegen die Slowakei erfightete – und auch Chile. Den ersten und bisher einzigen Sieg einer afrikanischen Mannschaft landete Ghana mit dem 1:0-Erfolg gegen den kommenden deutschen Gruppengegner Serbien. Damit wären grob die sportlichen Hurra-Momente im ersten Gruppendurchgang zusammengefasst – doch welches Teams überzeugte nun optisch am meisten. Welcher der 32 WM-Teilnehmer hat das beste und schönste WM-Trikot 2010?

Hört man sich hierzulande um, ist die Meinung relativ eindeutig: Das schwarze DFB-Auswärtstrikot unserer Elf ist der Blickfang schlechthin auf dem Rasen – auch wenn es bis daton noch nicht im Einsatz war. Die Nachfrage nach dem „schwarzen Juwel“ ist derzeit sogat so groß, dass viele Fans mit langen Lieferzeiten bei den Händlern vertröstet werden. Großartig trösten wird es wiederum den Gastgeber Südafrika wenig, dass es sein schrilles Heimtrikot in die engere Auswahl der schönsten WM-Trikots 2010 geschafft hat. Für „Bafana Bafana“ ist nach der 0:3-Pleite gegen Uruguay im zweiten Gruppenspiel wohl schon nach der Vorrunde Endstation.

Aus Fernost sind die Japaner mit ihrem Samurai-Look ebenfalls weit vorne in unserer persönlichen Favoritenliste. Im schicken Neonlook kommt das Dress der Australier daher – auch dafür gibt es vom Modefachmann sowie der Couch Potatoe vor der Flimmerkiste beide Daumen nach oben. Klassisch aber übersaisonal angesagt sind sowohl das Holland-Trikot in den berühmten Oranje-Farben und natürlich nicht zuletzt das gelbe Heimtrikot von Rekord-Weltmeister Brasilien.

Wir wollen eure Meinung wissen: Sagt uns, welches WM-Trikot 2010 ihr für am gelungensten haltet. Who ist hot and who is not? Welche Nation darf sich mit dem Titel „Bestes und schönstes WM-Trikot 2010“ in Südafrika brüsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.