Der Pokal geht in die heiße Phase

Es geht in die heiße Phase des DFB-Pokals: Das erste Viertelfinale zwischen Bremen und Hoffenheim wird heute Abend live im Free-TV zu sehen sein. Wer wegen Uni-Prüfungsstress oder Überstunden den Pokal-Fight vor dem Rechner verfolgen möchte, kann auch auf den Live-Stream im Internet zurückgreifen. Beide Teams haben sich in der Liga gerade erst wieder rehabiltiert, doch heute Abend wird eine Mannschaft ihren Kontrahenten zurück in die Krise stürzen.

Bremen – Hoffenheim live: In der Liga hecheln beide Mannschaften der Konkurrenz aus Leverkusen, München und Schalke weit hinterher. Doch auch die Europa-Cup-Plätze liegen zumindest momentan noch für beide Teams in weiter Ferne. Somit könnte der DFB-Pokal sowohl für Werder als auch für die Gäste aus Sinsheim der letzte Strohhalm für das internationale Geschäft in der kommenden Saison sein.

Gegen die Hoffenheimer kann Werder-Coach Thomas Schaaf erneut auf „Knipser“ Claudio Pizarro zählen. Der Däne Jensen, Boenisch und Bargfrede fehlen dagegen weiterhin verletzungsbedingt. Bei den Kraigauern hingegen haben sich kurz vor dem Pokal-Fight im Weserstadion Beck und Obasi für mehrere Wochen verletzt abgemeldet. Zudem steht die gesamte Innenverteidigung um Simunic und Compper auf der Kippe.

DFB-Pokal Viertelfinale: Bremen vs. Hoffenheim live ab 20.30 Uhr im Ersten

Wer sich das DFB-Pokal Viertelfinale zwischen Bremen und Hoffenheim live im TV anschauen möchte, kann ab 20.15 Uhr in der ARD reinschalten. Alternativ stellt der Sender auf sportschau.de wieder einen Live-Stream zu der Partie ins Internet. Der Ball im Wesersatdion rollt ab Punkt 20.30 Uhr. Wer weitere kostenlose und legale Live-Streams zum DFB-Pokal-Viertelfinale von heute Abend im Netz aufstöbern sollte, kann sie weiter unten in den Kommentaren posten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.